SPIP auf Deutsch

Startseite > Das SPIP-Universum > So klappt das mit den Videos

So klappt das mit den Videos

Sonntag 10. Mai 2020, von Admin

SPIP bietet viele Möglichkeiten, um mit Videos zu arbeiten. Hier werden ein paar vorgestellt.

Das ist es ein in der SPIP Mediathek (https://plugins.spip.net/medias.html?) gespeichertes und mit Metadaten ergänztes Video:
Das Video wird mit diesem Code wird in den Artikeltext eingefügt: <emb342>

Coronavirus - Berliner Taxis vor der Pleite
Quelle: Berliner Abendschau vom 7.5.2020, Bericht: Frank Drescher

Man kann auch einen Downloadlink und die Metadaten anzeigen:
Symbolbild und Link werden mit diesem Code wird in den Artikeltext eingefügt: <doc342>

Coronavirus - Berliner Taxis vor der Pleite
Quelle: Berliner Abendschau vom 7.5.2020, Bericht: Frank Drescher

Wem das zu kompliziert ist oder es zu lange dauert, mit der Mediathek zu arbeiten, kann einfach Links zu Videos auf den bekannten Plattformen in seine Texte kopieren.
Das Video wird mit diesem Code wird in den Artikeltext eingefügt:  https://www.youtube.com/watch?v=DsI1hWj8424

Hier kümmern sich SPIP und das Plugin oEmbed (https://plugins.spip.net/oembed.html) vollautomatisch um das Einbetten und Abspielen des Videos. Natürlich hat man so keine Kontrolle über den Inhalt und steht dumm da, wenn die Plattform z.B. ein Video löscht.